Geheimtipp Montenegro: Schwarze Berge vor tiefblauer Adria

Land: Montenegro

Malerische Seen, ganzjährig schneebedeckte Gebirgszüge und eine 293 Kilometer lange Meeresküste - Montenegro ist mit fast 14.000 Quadratkilometern zwar klein, bietet dafür aber umso größere Kontraste. Das noch wenig bekannte Reiseziel verdankt seinen Namen den schwarzen Bergen vor der Kulisse der blauen Adria. Besonders beliebt zur Erkundung des Landes sind geführte Wandertouren und Rundreisen.

"Bunte Vielfalt Montenegros" - der Name der Standortrundreise ist Programm. Von der zerklüfteten und stark bewaldeten Tara Schlucht, der tiefsten Schlucht Europas, geht es unter anderem weiter zum Skutarisees und der Bucht von Kotor. Die Reise verbindet ideal Entdeckungs- und Badeurlaub in einem frei wählbaren Hotel: Drei Tage Rundreise und vier Tage zum Beispiel im Vier-Sterne Hotel Montenegro Beach Resort in Becici aus der Reisewelt "TUI Beach" kosten inklusive Flug ab/bis Berlin-Tegel ab 903 Euro pro Person inklusive Halbpension sowie Vollpension an den Rundreisetagen. Alle Hotels der Reisewelt "TUI Beach" befinden sind in erster Lage direkt an einem Sandstrand und verfügen über kostenlose Liegen und Sonnenschirme.

Die ASI-Wanderreise "Wandern auf den Spuren des Doppeladlers" führt die Teilnehmer unter anderem durch das Küstengebirge in den Lovcen Nationalpark und entlang dem Skutarisee auf den Gipfel Bijela Skala, der mit 903 Metern der höchste Punkt der Wanderung ist. Als Abschluss geht es auf die Halbinsel Lustica, die wegen ihrer schönen Strände vor allem bei den Montenegrinern sehr beliebt ist. TUI führt die Reise mit den Wanderexperten der Alpinschule Innsbruck (ASI) durch, die seit 45 Jahren Maßstäbe in Sachen Qualität und Kompetenz setzen. Sieben Nächte kosten inklusive Flug, zum Beispiel ab/bis Düsseldorf, ab 1.245 Euro pro Person mit Halbpension und Vollpension an den fünf Wandertagen. Die Gäste übernachten im Vier-Sterne Hotel Rivijera in Petrovac aus der Reisewelt "TUI Nature". Die Hotels dieser Reisewelt zeichnen sich durch besondere Nähe zur Natur aus: Unterkünfte mit landestypischem Flair, eine ruhige Lage inmitten schöner Landschaften sowie regionale und landestypische Speisen gehören zu den wichtigsten Kriterien.

Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros und auf www.tui.com


Schlagwörter: Wanderurlaub Rundreisen Geheimtipp Montenegro Schwarze Berge tiefblauer Adria ASI-Wanderreise Seen Gebirgszüge Tara Schlucht Lovcen Nationalpark Gipfel Bijela Skala