Investitionen statt Rettungsschirm: ROBINSON setzt auf Griechenland

Land: Griechenland

Neuer ROBINSON Club Elounda Bay Palace/Kreta Mitglied in den "Leading Hotels of the World" / Neu: Surfen auch für Nichtschwimmer - WLAN kostenfrei ab Sommer 2012 / Einfachere Preisstrukturen / Neue TOP Events: Tanzen mit "Let s Dance"-Juror Joachim Llambi

Hannover, 06.10.2011.
Drei neue Clubs in zwei Ländern in einem Jahr: ROBINSON setzt in der Sommersaison 2012, die ab dem 10. Oktober 2011 buchbar ist, auf Wachstum und eröffnet mit gleich drei neuen Anlagen so viele Clubs in einer Saison wie seit zwanzig Jahren nicht mehr. Mit den Neueröffnungen der ROBINSON Clubs Kalimera Kriti und Elounda Bay Palace, die beide auf Kreta liegen, ist das ein klares Bekenntnis zur Urlaubsdestination Griechenland. "Wir sind überzeugt, dass Griechenland auch in den nächsten Jahren eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen bleibt und geben mit unserer Investition ein positives Signal für die Destination", sagt Dr. Ingo Burmester, Geschäftsführer der Robinson Club GmbH und bekräftigt: "Unsere Richtung ist auch für ROBINSON insgesamt eindeutig: Mehr Clubs und mehr Gäste - wir setzen gezielt auf Wachstum." Als dritter neuer Club kehrt der ROBINSON Club Landskron/Österreich im renovierten Gewand zurück in die ROBINSON Familie. Er ist bereits in den Jahren 1994 bis 2005 unter ROBINSON Flagge geführt worden.

Neben den neuen Anlagen gibt es außerdem Renovierungen und Modernisierungen in bereits bestehenden Clubs: "Wir wollen ROBINSON massiv nach vorne treiben. Dafür investieren wir in neue, aber auch in bestehende Anlagen", so Burmester. In diesem Sinne wird in diesem Winter u.a. der ROBINSON Club Nobilis in der Türkei renoviert. Hier werden 205 Zimmer des Haupthauses komplett erneuert. Gäste können sich außerdem auf den neuen WellFitR-Bereich freuen, der sich auf 400 Quadratmeter erstrecken und einen einzigartigen Ausblick auf die türkische Riviera bieten wird. Zusätzlich wird das WellFitR-Spa auf 2.500 Quadratmeter vergrößert und ebenfalls vollständig renoviert. "Außerdem setzen wir auf eine permanente Verbesserung unseres Services. Unsere Serviceoffensive hat uns in diesem Jahr die höchste je von uns gemessene Gästezufriedenheit beschert. Unser Ziel ist es, diesen Wert im nächsten Sommer noch zu toppen", sagt Burmester.
Gäste erwartet außerdem ab dem Sommer 2012 kostenfreies WLAN in sämtlichen Clubs und deutlich einfachere Preisstrukturen. So erhalten z.B. schnellentschlossene Urlauber zehn Prozent Frühbucherermäßigung auf den Clubpreis und das zu jeder Zeit in jedem Club bei Buchungen bis zum 31.01.2012. Hochkarätige Neuigkeiten gibt es auch im Eventbereich: So sorgt z.B. Joachim Llambi, Chefjuror der RTL-Sendung "Let s Dance", beim Event "Llambi tanzt" für das richtige Rhythmusgefühl.

Neu: ROBINSON Feel Good Club Elounda Bay Palace/Kreta / Erstmals bei ROBINSON eine Anlage Mitglied in den "Leading Hotels of the World" / Suiten mit Privatpools
Der ROBINSON Feel Good* Club Elounda Bay Palace gehört als erste Anlage von ROBINSON zu den "Leading Hotels of the World" und bietet alles, was einen Urlaub unvergesslich macht: großzügige Suiten mit Privatpools, ein WellFitR-Spa in der Bucht von Elounda und hervorragende Wassersportmöglichkeiten wie z.B. die Trendsportart Stand-Up Paddling. Die Anlage wurde zuvor von einer griechischen Hotelgesellschaft geführt und wird im Winter 2011/2012 modernisiert und auf ROBINSON Standard gebracht. So werden u.a. eine Saunalandschaft und eine Aerobicebene gebaut. Der Club bietet 266 Zimmer in elf Kategorien und liegt, eingebettet in eine 70.000 Quadratmeter große Gartenanlage, an der nördlichen Küste Kretas. Geeignet ist die Anlage insbesondere für Paare und Alleinreisende.

Neu: ROBINSON Club Kalimera Kriti/Kreta / Unvergessliche Veranstaltungen in Grotte "Spilia" / Bahnen ziehen im Pool mit olympischem Ausmaß
Ein Konzert in einer Grotte? Im ROBINSON Club Kalimera Kriti, der im Nordosten der Insel liegt, ist das ab dem Sommer 2012 möglich. Die Grotte "Spilia" zieht sich ca. 100 Meter weit in den Felsen hinein und bietet ein besonderes Ambiente für außergewöhnliche Veranstaltungen, wie z.B. Konzerte, Disconächte oder auch Meetings. Außergewöhnlich sind in dieser Anlage auch die Trainingsmöglichkeiten im Schwimmbereich: Der Pool ist 50 Meter lang und 25 Meter breit und entspricht damit olympischen Maßen. Außerdem finden Gäste drei feinsandige Strandabschnitte mit einem flachen Einstieg direkt ins leuchtend blaue Wasser - ideal zum baden und Sandburgen bauen. Der neue ROBINSON Club Kalimera Kriti ist im kretischen Bungalowstil erbaut und erinnert an ein typisch griechisches Dorf. Mit 414 Zimmern in acht Kategorien richtet er sich vor allem an Familien und Paare. Diese Anlage wurde zuvor von einer griechischen Hotelgesellschaft als 5-Sterne Hotel geführt und wird im Winter 2011/2012 in vielen Bereichen modernisiert.

Neu: ROBINSON Landskron/Österreich / Sonnenuntergänge, Segelvergnügen, Sommerfrische - und ein direkter Seezugang
Yoga auf dem Ufersteg, ein kühles Seebad direkt nach dem Saunagang, ein Ausflug ins nur 150 Kilometer entfernte Venedig oder einfach baden, segeln, relaxen am See - Gäste können im wiedereröffneten ROBINSON Club Landskron eine echte Sommerfrische erleben. Die direkte Lage am Ossiacher See lässt sich außerdem auf der Seeterrasse zum Beispiel beim Sonnenuntergang genießen. "Das große Plus dieses Clubs ist seine Lage und das sich dadurch ergebende vielseitige Angebot für unsere Gäste", sagt Burmester. 151 Zimmer in acht Kategorien wurden erst im vergangenen Jahr umfassend renoviert und um einen großzügigen Spa-Bereich erweitert. Die 29.000 Quadratmeter große Anlage liegt im Kärntner Dreiländerdeck Österreich-Italien-Slowenien und verfügt über einen großen Park mit einem idyllischen, alten Baumbestand.

Neu: Surfen für Nichtschwimmer - WLAN ab Sommer 2012 in allen Clubs inklusive
Endlich keine Briefmarken mehr anlecken, denn die Urlaubspost geht direkt als eMail oder Facebook-Post per WLAN an die Lieben daheim - und das ab der Sommersaison 2012 für alle ROBINSON Gäste kostenlos. ROBINSON ist damit eine der ersten Ferienhotelgesellschaften überhaupt, die seinen Gästen diesen Service bietet. "Online, Offline, realtime - wir wollen, dass ROBINSON immer und überall erlebbar ist und unsere Gäste auch in ihrem Urlaub IPad und Co. nutzen können, ohne sich um die Kosten Gedanken machen zu müssen", so Burmester.

Ein Kinderspiel: Preisstrukturen so einfach wie das kleine Einmaleins
Weniger ist mehr. Deshalb hat ROBINSON seine Preisstrukturen über alle Clubs deutlich vereinfacht und vereinheitlicht und bietet so für seine Gäste ein verbessertes Preis-Leistungsverhältnis. Schnellentschlossene erhalten jetzt z.B. 10% Frühbucherermäßigung über alle Saisonzeiten und in jedem Club bei Buchungen bis zum 31.01.2012. Eltern können ihre jugendlichen Kinder zwischen 15 und 17 Jahren mit in den Urlaub nehmen und zahlen 40% weniger - das rechnet sich. Wer gerne etwas mehr hat, der bleibt einfach länger im Urlaub und zahlt 20% weniger ab 21 Nächten in allen Clubs. ** Sämtliche Ermäßigungen beziehen sich jeweils auf den Clubpreis.

Neue TOP Events: Cha-Cha-Cha, Discofox und Samba oder doch lieber baggern, hechten, sprinten? RTL-Chefjuror Llambi, Deutsche Beach-Volleyball-Meisterinnen Ludwig und Goller, Beach-Volleyball-Europameister Brink und Reckermann als neue TOP-Experten
Nicht jedem liegt der Tango im Blut, aber mit Hilfe von Joachim Llambi, Chefjuror der RTL-Show "Let s Dance", können ROBINSON Gäste den richtigen Einstieg erlernen. Beim neuen TOP Event "Llambi tanzt" vom 16.07. bis 23.07.2012 im ROBINSON Club Sarigerme Park/Türkei, wird der wohl strengste Wertungsrichter des deutschen Tanzsports keine Nummernkarten ziehen, sondern Hilfestellung für Tanzanfänger und -fortgeschrittene geben. Bikini statt Tanzoutfit heißt es dagegen bei den "Beach-Volleyball-Camps-No. 1 und 2". Vom 17.09. bis 24.09.2012 stehen die amtierenden deutschen Beach-Volleyball-Meisterinnen Laura Ludwig und Sara Goller als TOP Expertinnen im ROBINSON Club Jandia Playa/Fuerteventura Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. In der Zeit vom 08.10. bis 15.10.2012 bestreiten die amtierenden Europameister 2011, Julius Brink und Jonas Reckermann, das "Beach-Volleyball-Camp No. 2" im ROBINSON Club Sarigerme Park/Türkei.

Ein neues ROBINSON Familienmitglied / Daumen hoch für grüne Leistung
ROBY, das Maskottchen von ROBINSON und Liebling der kleinen Gäste, kann sich über "Familienzuwachs" freuen: Am 13. Oktober wird er gemeinsam mit Geschäftsführer Dr. Ingo Burmester die Patenschaft für die kalifornische Seelöwin Pam im Zoo Hannover übernehmen. "Wir setzen hiermit mit dem starken Partner Zoo Hannover ein klares Zeichen im Bereich Artenschutz", sagt Burmester.
Doch ROBINSON engagiert sich bereits seit Jahren auch in weiteren Bereichen in Umweltschutz und Nachhaltigkeit. So hat der ROBINSON Club Cala Serena/Mallorca erst vor wenigen Wochen für sein Engagement den TUI Holly als umweltfreundlichstes Hotel aller TUI Anlagen gewonnen. Damit wurde ROBINSON von mehr als 500.000 Gästen in der größten Kundenumfrage der deutschen Touristik zur "grünsten Hotelkette Deutschlands" gewählt. "Ich bin sehr stolz, dass unsere Gäste unser Umweltengagement so positiv wahrnehmen. Doch auf diesem Erfolg ruhen wir uns nicht aus", so Burmester. So wird noch in diesem Winter ein weiteres Biomasseheizwerk im ROBINSON Club Schweizerhof/Schweiz in Betrieb genommen. Das Heizwerk sorgt nicht nur für die gesamte Warmwasseraufbereitung und die Beheizung des Clubs, sondern auch für die Beheizung des Freibads.
Insgesamt werden bei ROBINSON weltweit 20 Millionen Kilowattstunden im Jahr durch regenerative Energie produziert und so 12,5 Millionen Kilogramm CO2 gespart. Das entspricht dem Bedarf von etwa 6.500 Haushalten. Außerdem wurden in den letzten zehn Jahren über alle Clubs hinweg 8.400 Quadratmeter Gesamtfläche an Solarthermie- und Photovoltaikanlagen verlegt, das entspricht der Größe von etwa 50 Volleyball-Feldern - das sind nur einige Beispiele aus einer Vielzahl von Ideen, die ROBINSON bereits erfolgreich umgesetzt hat.

Preisbeispiele:

ROBINSON Feel Good Club Elounda Bay Palace/Kreta

Eine Woche pro Person im Doppelzimmer, Vollpension made by ROBINSON inklusive Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm kostet mit Flug und Transfer ab 998 Euro.

ROBINSON Club Kalimera Kriti/Kreta
Eine Woche pro Person im Doppelzimmer, Vollpension made by ROBINSON inklusive Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY CLUB kostet mit Flug und Transfer ab 960 Euro.

ROBINSON Club Landskron/Österreich
Eine Woche pro Person im Doppelzimmer, Vollpension made by ROBINSON inklusive Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY CLUB kostet bei Eigenanreise ab 558 Euro.


Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen und unter www.robinson.com.

* Feel Good - dieser Name ist Programm. Chillige Abende am Strand statt Disconächte, die eigene Mitte finden beim Yoga anstelle von Kraftsport, Köstlichkeiten wann immer man will und an besonderen Orten. In den Feel Good Clubs von ROBINSON stehen die Elemente Entertainment, Kulinarik und WellFitR im Vordergrund und sind ideal aufeinander abgestimmt. Gäste können sich hier richtig gut fühlen.
** Diese Angebote gelten nicht im ROBINSON Club Fleesensee


Schlagwörter: Investitionen Rettungsschirm ROBINSON Griechenland Neueröffnungen Segelvergnügen Sonnenuntergänge Grotte Spilia Club Elounda Bay Kalimera Kriti Kreta Palace