Südafrika

36 Reise-News aus Südafrika finden Sie hier

Hier finden Sie die wichtigsten Länderinformationen zu Südafrika:
Umgangsname Südafrika
Kontinent Afrika
Offizieller Name Republik Südafrika
Fläche 1223201 km²
Länderkürzel ZA
Landesvorwahl 00 27
Top-Level-Domain za
Hauptstadt Pretoria
Bevölkerung (in Mio.) 46
Landessprache Alle 11 Landessprachen sind offizielle Sprachen:isi Zulu (22,9%), isi Xhosa (17,9%), Afrikaans (14,4%), sePedi (9,2%), English (8,6%), seTswana (8,2%), seSotho (7,7%), xiTsonga (4,4%), siSwati (2,5%), tshiVenda (2,2%), isiNdebele (1,5%), andere Sprachen (
Deutsche Botschaften / Konsulate www.kapstadt.diplo.de
Tourism Board www.southafrica.net
Klima
subtropisch bis mediterran
Währung Rand / South African Rand (ZAR)
Kurs der Währung 19,23077 : 1 EUR (0,05200 EUR : 1)

Bitte beachten Sie, dass die Währungskurse keine aktuellen Angaben sind,
sondern lediglich grobe Werte zur Orientierung darstellen!

Videos über Südafrika:
Nature and Wildlife in South Africa Weitere Videos von SouthAfricanTourism: https://www.youtube.com/SouthAfricanTourism/
Weitere Infos:
Die beste Reisezeit für Südafrika ist von Mai bis September, mit tagsüber angenehmen Temperaturen. Je mehr man sich der Küste Südafrikas nähert, umso mehr ähneln die Tagestemperaturen den unseren im Sommer. Die Winter Südafrikas sind im Norden trocken und im Süden, wie wir es von Deutschlands Küsten gewohnt sind, regnerisch. Die Gebirgsregionen sind ständig kühl, aber in der Zeit von November bis April nicht aufzusuchen, da es dann am Kältesten ist und Regenfälle vermehrt auftreten.
(Autor:contentworld.com/authors/profile/5898/)


UNESCO WELTKULTURERBE

- Robben Island (Aufgenommen / 1999)
- Fundstätten fossiler Hominiden von Sterkfontein, Swartkrans und Kromdraai und ihre Umgebung (Aufgenommen / 1999; - 2005 erweitert)
- Feuchtgebiet Greater St. Lucia Wetland Park (Naturdenkmal / 1999)
- Naturpark Drakensberg (Qathlamba) (Aufgenommen / Naturdenkmal / 2000)
- Kulturlandschaft Mapungubwe (Aufgenommen / 2003)
- Schutzregion Cape Floral (Naturdenkmal / 2004)
- Vredefort Dome (Naturdenkmal / 2005)