Australien

175 Reise-News aus Australien finden Sie hier

© visitmelbourne / jorge de araujo

Hier finden Sie die wichtigsten Länderinformationen zu Australien:
Umgangsname Australien
Kontinent Australien und Ozeanien
Offizieller Name Commonwealth of Australia
Fläche 7700000 km²
Länderkürzel AU
Landesvorwahl 00 61
Top-Level-Domain au
Hauptstadt Canberra
Bevölkerung (in Mio.) 23
Landessprache Englisch
Deutsche Botschaften / Konsulate https://australien.diplo.de/au-de
Tourism Board https://www.australia.com/de-de
Klima
Gemäßigt im Süden und Osten Australiens, im Norden tropisch, wüstenähnliches Klima im Zentrum
Währung AUS-Dollar
Kurs der Währung 1,63934 : 1 EUR (0,61000 EUR : 1)

Bitte beachten Sie, dass die Währungskurse keine aktuellen Angaben sind,
sondern lediglich grobe Werte zur Orientierung darstellen!

Fotos aus Australien

Whitsunday Islands

Sydney

Queensland

Great Barrier Reef

Weitere Infos:
Australien ist der flächenmäßig sechstgrößte Staat der Erde.

Australien liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor, West-Papua und Papua-Neuguinea und umfasst die Hauptlandmasse des Kontinents Australien sowie die vorgelagerte Insel Tasmanien und einige kleinere Inseln.
Ausserdem gehören noch die pazifische Norfolkinsel, die Weihnachtsinsel, die Kokosinseln und die Ashmore- und Cartier-Inseln im Indischen Ozean sowie die subantarktischen Inseln
Macquarieinsel und Heard- und McDonald-Inseln als Außengebiete zu Australien.
Auch das australische Antarktis-Territorium wird vom australischen Staat als Außengebiet
angesehen. Der Anspruch auf dieses "Außengebiet" wird seit dem Jahr 1933 erhoben.


UNESCO WELTKULTURERBE (Jahresangabe = Aufnahme)
- Großes Barriere-Riff (Naturdenkmal /1981)
- Nationalpark Kakadu (Kulturdenkmal / Naturdenkmal / 1981; 1987 & 1992 erweitert)
- Seengebiet von Willandra (Kulturdenkmal / Naturdenkmal / 1981)
- Nationalparks von West-Tasmanien (Kulturdenkmal / Naturdenkmal / 1982; 1989 erweitert)
- Lord Howe-Inselgruppe (Naturdenkmal / 1982)
- Schutzgebiete des gemäßigten und subtropischen Regenwalds im mittleren Osten Australiens (Naturdenkmal / 1986; 1994 erweitert)
- Nationalpark Uluru (Ayers Rock) - Kata Tjuta (Mount Olgas) (Kulturdenkmal / Naturdenkmal / 1987; 1994 erweitert)
- Nationalpark Wet Tropics in Queensland (Naturdenkmal / 1988)
- Naturpark Shark Bay (Haifischbucht in Westaustralien) (Naturdenkmal / 1991)
- Fraser-Insel (Naturdenkmal / 1992)
- Fossilienlagerstätte Riversleigh/Naracoorte (Naturdenkmal / 1994)
- Heard- und McDonald-Inseln (subantarktische Vulkaninseln) (Naturdenkmal / 1997)
- Macquarie-Insel (Naturdenkmal / 1997)
- Greater Blue Mountains (Naturdenkmal / 2000)
- Purnululu Nationalpark (Naturdenkmal / 2003)
- Königliches Ausstellungsgebäude und Carlton-Gärten (Kulturdenkmal / 2004)
- Oper von Sydney (Kulturdenkmal / 2007)
- Historische Strafgefangenenlager in Australien (Kulturdenkmal / 2010)
- Ningaloo-Küste (Naturdenkmal / 2011)
Städte & Reiseziele des Landes
Der Bundesstaat Victoria mit seiner trendigen Hauptstadt Melbourne zeigt Australiens große Vielfalt auf kleiner Fläche:

lange Sandstrände und Steilküsten mit Felsformationen wie den Zwölf Aposteln, fruchtbare Weinregionen und alpines Hochland sowie das einsame Outback. In Victoria liegt ein Drittel aller Nationalparks des fünften Kontinents. Melbourne ist mit 4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Australiens und ein Schmelztiegel. Hippe Bars, Restaurants und Boutiquen, moderne Galerien und weitläufige Parks bieten Kulisse für Sport-, Mode- und Kulturveranstaltungen von Weltformat.
Quelle: noble kommunikation GmbH

Weitere Informationen zu Melbourne und Victoria auf der deutschsprachigen Website www.visitmelbourne.com/de. Eine deutsche Broschüre ist bestellbar unter www.australien-info.de/vic