Ägypten

84 Reise-News aus Ägypten finden Sie hier

Hier finden Sie die wichtigsten Länderinformationen zu Ägypten:
Umgangsname Ägypten
Kontinent Afrika
Offizieller Name Arabische Republik Ägypten (Gumhuriyat Misr Al Arabiya)
Fläche 1000000 km²
Länderkürzel EG
Landesvorwahl 00 20
Top-Level-Domain eg
Hauptstadt Kairo
Bevölkerung (in Mio.) 81
Landessprache ägyptisch-arabischer Dialekt, / Hocharabisch
Deutsche Botschaften / Konsulate www.kairo.diplo.de
Tourism Board www.egypt.travel
Klima
mediterran bis wüstenhaft in Mittel- und Oberägyten
Währung Ägyptische Pfund (EGP)
Kurs der Währung 7,69231 : 1 EUR (0,13000 EUR : 1)

Bitte beachten Sie, dass die Währungskurse keine aktuellen Angaben sind,
sondern lediglich grobe Werte zur Orientierung darstellen!

Videos über Ägypten:

Weitere Infos:
Die beste Reisezeit für Ägypten dürften die Monate Oktober und November bzw. Februar bis April sein.Ägypten ist grundsätzlich ein sehr trockenes Land. Wenn es regnet, dann am ehesten an der Nordküste und dem Nildelta. Die Niederschlagsmengen sind meist sehr gering, dafür gibt es jedoch im Land regional und saisonal relativ große Temperaturschwankungen.
(Autor:contentworld.com/authors/profile/5898/)

Ein ausserordentlich sehenswertes Land ist Ägypten mit seiner großen Geschichte. Pyramiden, der Luxor-Tempel und das Tal der Könige sind nur wenige von vielen einzigartigen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten. Die Anschläge (Luxor 1997, Sinai 2004 und 2005 und 2006 in Dahab) sowie die aktuellen politischen Unruhen verunsichern einige Touristen jedoch weiterhin.

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie vom Auswärtigem Amt unter:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/AegyptenSicherheit_node.html

Weltkulturerbe

- Theben und seine Totenstadt (Kulturdenkmal / 1979)
- Das islamische Kairo (Kulturdenkmal /1979)
- Memphis und seine Totenstadt mit den Pyramiden von Giseh, Abusir, Sakkara und Dahschur (Kulturdenkmal / 1979)
- Die nubischen Denkmäler von Abu Simbel bis Philae (Kulturdenkmal / 1979)
- Frühchristliche Ruinen von Abu Mena (Kloster des Hl. Menas) (Kulturdenkmal / 1979)
- Katharinenkloster (Kulturdenkmal / 2002)
- Wadi Al-Hitan ("Tal der Wale") (Naturdenkmal / 2005)


Reisetipps:
Im Winter ist es am roten Meer meist windig, die Sonne ist trotz milden Temperaturen ähnlich intensiv wie im Sommer.


Tourismusamt Ägypten in Deutschland

Ägyptisches Fremdenverkehrsamt
Kaiserstr. 64
60329 Frankfurt
Tel.: 0049 (0)69 - 252153
Fax : 0049 (0)69 - 239876