Spektakuläres IntercityHotel in China
Das IntercityHotel Zhengzhou East Railway Station startet mit 260 Zimmern

Land: China

Spektakuläres IntercityHotel in China
Titelbild: © Steigenberger Hotels AG
Bildbeschreibung: Das IntercityHotel Zhengzhou East Railway Station ist das dritte Hotel der Midscale-Marke in China
Auf Expansionskurs: Mit dem IntercityHotel Zhengzhou East Railway Station eröffnete die Deutsche Hospitality gemeinsam mit ihrem Shareholder Huazhu ein spektakuläres neues IntercityHotel in China. Das Hotel in Hauptstadt der Provinz Henan ist das dritte Hotel der Midscale-Marke in China. Das Hotel bietet neben 260 Zimmern, einen multifunktionalen 200 Quadratmeter großen Tagungsbereich, ein Restaurant mit deutschem Touch und ein 24-Stunden Fitnesscenter. Mit seiner klaren Skyline ist das neue Hotel der Blickfang im Business-District der Millionenstadt. Das neue Haus ist im gehobenen Mittelklasse-Segment angesiedelt.

„IntercityHotel ist dank ihrer Unkompliziertheit, der hohen technischen Affinität und dem klaren, modernen Design bestens für den asiatischen Markt geeignet. Die Hotels sprechen insbesondere in China sowohl Geschäfts-, als auch Freizeitreisenden an“, so Marcus Bernhardt, CEO Deutsche Hospitality. „Wir freuen uns sehr, dass unser Shareholder Huazhu die Marke konsequent in den Metropolen Chinas ausbaut.“

In der Provinz Henan, befindet sich das neue IntercityHotel Zhengzhou East Railway Station. Mit seiner deutschen Marken-DNA liegt es im Geschäftsviertel Zhengdong New District, nur zehn Gehminuten vom flächenmäßig viertgrößten Bahnhof Chinas, der Zhengzhou East Railway Station, entfernt. Sowohl Bahnhöfe und Flughäfen als auch Geschäftszentren sowie Sehenswürdigkeiten wie das Shaolin-Kloster am Gelben Fluss sind einfach und in kurzer Zeit erreichbar. Das IntercityHotel ist ein Ort für Städteliebhaber und Reisende, die inmitten eines schnelllebigen und hektischen Lebens einen Ruhepunkt finden wollen, um neue Energie zu tanken.